Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung, gegründet 1959
Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung (VGA)


   
Archiv


Bibliothek



Forschungsinstitut
                                




Adresse und Erreichbarkeit

Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung
Rechte Wienzeile 97
1050 Wien
Tel: +43-1-545 78 70
E-Mail: office@vga.at

 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 10-16 Uhr
und nach Vereinbarung

 


A K T U E L L
Das Wunder des Roten Wien
Buchpräsentation im Vorwärts-Haus
25. März 2015, 18.00 Uhr

Zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Bürgerkriegsjahr 1934 hat die Gemeinde Wien fast 65.000 Wohnungen geschaffen; bis heute ist die Sozialdemokratie damit im Stadtbild fest verankert. Die Bauten des Roten Wien sind Denkmal der Idee, die Menschen mit den Mitteln der Demokratie davon zu überzeugen, dass sie ungeachtet ihrer Herkunft oder ihres Standes das Recht auf ein würdiges Leben haben.

In einem zweibändigen Prachtwerk beschreibt der Autor und Fotograf Harald A. Jahn die Gemeindebauten der Zwischenkriegszeit und stellt die Akteure vor, die "das Wunder des Roten Wien" möglich gemacht haben.

Bitte um Anmeldung per Mail: office@viennaslide.com
Zeitfenster am Vorwärts-Haus
Im neuen Schaukasten an der Fassade des Vorwärts-Hauses wird auf historisch relevante Themen mit aktuellem Kontext Bezug genommen.

Die derzeitige Ausstellung ruft den
1. Mai 1933 in Erinnerung, als der traditionelle Maiaufmarsch von der Regierung untersagt wurde.

Bis Ende April 2014 informierte das „Zeitfenster“ über die Ereignisse im Februar 1934.

Die kürzlich erschienene Dokumentation 1-4/2013 greift dasselbe Thema auf:
Abgesang der Demokratie. Der 12. Februar 1934 und der Weg in den Faschismus.

[mehr]
Im Bann der Schattenjahre
Wien in der Zeit der Wirtschaftskrise 1929 bis 1934. Michaela Maier, Wolfgang Maderthaner (Hg.) [mehr]
Wissenschaftsorden verliehen
Der Wissenschaftsorden wurde von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer an Dr. Wolfgang Maderthaner verliehen. [mehr]